Teppiche von wohnen.com

Teppiche von wohnen.com

Mit einem schönen Teppich zaubern Sie im Handumdrehen einen völlig neuen Raumeindruck!

Ob Langflor, Kurzflor, oder Hochflor - ein Teppich wirkt als Bodenbelag auf jeder Fläche.

Der Teppich ist die Grundlage für die Einrichtung eines Raumes – ob ein ruhiger klassischer Teppich im Wohnbereich, ein traditioneller Teppich, der dem Raum seine prägende Note verleiht, ob ein kuschelig warmer Teppich im Schlafbereich, ein farbenfroher, zum kreativen Spiel anregender Kinderteppich im Kinderzimmer – der Läufer im Flur oder selbst die Fußmatte im Eingangsbereich: Teppiche sind ein prägendes Element in Ihrer Wohnung.

Sie haben die Wahl zwischen vielen Arten der Fertigung, der Maße, der Farben und der Materialien für Ihre Teppiche.

Teppiche aus Wolle haben eine positive Wirkung auf das Raumklima und verbreiten eine wohlige, kuschelige Note.

Teppiche aus Kunstfaser können intensiv in Ihren Farben sein und sind oft pflegeleicht.

Ein Teppich aus Baumwollgarn ist ein natürlicher Akzent in der Wohnung.

Teppiche können geknüpft, gewebt oder getuftet sein.
Auch geflochtene oder gehäkelte Teppiche aus Baumwolle oder Wolle sind heute im Angebot.

Besonders beliebt: Teppiche mit hohem Flor, sogenannte Shaggies.

Eine Besonderheit bilden alle Teppiche, die traditionell gefertigt werden.
Sie haben eine lange Geschichte, die oft ihr Aussehen und ihre Fertigungsweise bestimmt.
Etwa die geknüpften Orientteppiche, die sich in ihren Darstellungen lesen und deuten lassen.
Oder die Flokatiteppiche, die ursprünglich wärmende Decken waren.

Viele Teppiche haben ihren Ursprung nicht als Bodenbelag, sondern als Wandbehang. Bis heute werden Wandteppiche als dekoratives Element in Kombination mit Möbeln eingesetzt.
Bei der Entscheidung für Ihren Teppich ist neben dem Stil und der Farbe auch die Größe ein wichtiges Kriterium. Viele Maße, auch als Unterlage für Esstische und andere Möbel stehen zur Auswahl.

Wie viel Platz soll der Teppich bedecken?
Sollen Möbel auf dem Teppich stehen?
Wo gibt es die Gefahr von Stolperkanten?
Wie ist der Untergrund beschaffen, auf dem der Teppich liegen soll?
Wird eine Teppichunterlage benötigt, um Rutschen oder Wandern zu verhindern?


Teppiche gibt es heute für jedes Budget, ein Teppich kann, muss aber keine Geldanlage mehr sein.
Auch in Küchen und im Kinderzimmer ist ein Teppich Ergänzung zur Einrichtung.

Die Formen reichen von rechteckig über rund, quadratisch bis zu Sonderformen

Bei wohnen.com finden sie eine große Auswahl an Teppichen:
Vom original Flokati Teppich, dem traditionellen Berbertepich über den modischen Designteppich bis zu edlen Nepalteppichen



Teppiche von wohnen.com Mit einem schönen Teppich zaubern Sie im Handumdrehen einen völlig neuen Raumeindruck! Ob Langflor, Kurzflor, oder Hochflor - ein Teppich wirkt als Bodenbelag auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teppiche von wohnen.com

Teppiche von wohnen.com

Mit einem schönen Teppich zaubern Sie im Handumdrehen einen völlig neuen Raumeindruck!

Ob Langflor, Kurzflor, oder Hochflor - ein Teppich wirkt als Bodenbelag auf jeder Fläche.

Der Teppich ist die Grundlage für die Einrichtung eines Raumes – ob ein ruhiger klassischer Teppich im Wohnbereich, ein traditioneller Teppich, der dem Raum seine prägende Note verleiht, ob ein kuschelig warmer Teppich im Schlafbereich, ein farbenfroher, zum kreativen Spiel anregender Kinderteppich im Kinderzimmer – der Läufer im Flur oder selbst die Fußmatte im Eingangsbereich: Teppiche sind ein prägendes Element in Ihrer Wohnung.

Sie haben die Wahl zwischen vielen Arten der Fertigung, der Maße, der Farben und der Materialien für Ihre Teppiche.

Teppiche aus Wolle haben eine positive Wirkung auf das Raumklima und verbreiten eine wohlige, kuschelige Note.

Teppiche aus Kunstfaser können intensiv in Ihren Farben sein und sind oft pflegeleicht.

Ein Teppich aus Baumwollgarn ist ein natürlicher Akzent in der Wohnung.

Teppiche können geknüpft, gewebt oder getuftet sein.
Auch geflochtene oder gehäkelte Teppiche aus Baumwolle oder Wolle sind heute im Angebot.

Besonders beliebt: Teppiche mit hohem Flor, sogenannte Shaggies.

Eine Besonderheit bilden alle Teppiche, die traditionell gefertigt werden.
Sie haben eine lange Geschichte, die oft ihr Aussehen und ihre Fertigungsweise bestimmt.
Etwa die geknüpften Orientteppiche, die sich in ihren Darstellungen lesen und deuten lassen.
Oder die Flokatiteppiche, die ursprünglich wärmende Decken waren.

Viele Teppiche haben ihren Ursprung nicht als Bodenbelag, sondern als Wandbehang. Bis heute werden Wandteppiche als dekoratives Element in Kombination mit Möbeln eingesetzt.
Bei der Entscheidung für Ihren Teppich ist neben dem Stil und der Farbe auch die Größe ein wichtiges Kriterium. Viele Maße, auch als Unterlage für Esstische und andere Möbel stehen zur Auswahl.

Wie viel Platz soll der Teppich bedecken?
Sollen Möbel auf dem Teppich stehen?
Wo gibt es die Gefahr von Stolperkanten?
Wie ist der Untergrund beschaffen, auf dem der Teppich liegen soll?
Wird eine Teppichunterlage benötigt, um Rutschen oder Wandern zu verhindern?


Teppiche gibt es heute für jedes Budget, ein Teppich kann, muss aber keine Geldanlage mehr sein.
Auch in Küchen und im Kinderzimmer ist ein Teppich Ergänzung zur Einrichtung.

Die Formen reichen von rechteckig über rund, quadratisch bis zu Sonderformen

Bei wohnen.com finden sie eine große Auswahl an Teppichen:
Vom original Flokati Teppich, dem traditionellen Berbertepich über den modischen Designteppich bis zu edlen Nepalteppichen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen