Abtrocknen kann auch schön sein: Geschirrtücher bei wohnen.com

Gut, Abtrocknen macht nicht wirklich Spaß.
Wir sind aber der Meinung, dass es sich erheblich leichter abtrocknet, wenn man mit schönen Geschirrtüchern zu Werke geht. Und für diese Einstellung sind die Trockentücher von Le Jacquard Francais genau richtig. Aussergewöhnliche Farben, wunderschöne Muster - manch einer meint da auch "zum Abtrocknen viel zu schade" und nutzt sie eher zu dekorativen Zwecken.

Schöne Gechirrtücher sind nicht nur praktisch, sie sind auch ein dekorativer Farbklecks in der Küche.

Beim Kochen erstzt ein Geschirrtuch schon mal den Topflappen.

Bei der Auswahl des Materials gilt es, den Verwendungszweck zu beachten: Baumwolle ist sehr saugfähig und eigentlich für alle Zwecke gut geeignet. 

Baumwolltücher sind in verschiedenen Stärken und Gewichten erhältlich, als Faustregel gilt: Je dicker das Tuch, desto gröber die Arbeiten, die damit verrichtet werden. Um Töpfe oder Pfannen abzutrocknen eignet sich besser ein robustes Geschirrtuch, das aber für feine filigrane Küchenwerkzeuge oder Porzellan nicht die beste Wahl wäre.

Leinen ist ebenfalls sehr saugfähig aber glatter. Es hat darüber hinaus den Vorteil, dass es nicht fusselt. Daher sind Geschirrtücher aus Leinen besonders für Gläser gut geeignet.  Tücher aus Halbleinen vereinen beide Vorteile, für Gläser sollten es aber in jedem Fall ein Geschirrtuch aus Leinen sein.

Heute müssen Geschirrtücher auch nicht mehr ausschließlich weiß oder kariert sein - farbige und gemusterte Tücher peppen Küchen und Möbel auf! Gelb, rot grün, anthrazit, hellgrau, blau, lila, braun - Sie haben die Wahl!

Trockentücher von guter Qualität können Sie in jedem Fall auch heiß waschen, bitte beachten Sie die Pflegeanleitung. Ein Geschirrtuch sollten auch nach zig Wäschen noch rechteckig sein und nicht die Form von Salinos angenommen haben.

Eine Auswahl verschiedener Trockentücher aus Baumwolle, Hablbleinen und Leinen ist der richtige Mix für den Haushalt.


Bei gleich welcher Nutzung - wohnen.com wünscht Ihnen viel Freude an den schönen Trockentüchern..
Übrigens: Nicht nur Schönheit, auch Qualität und Haltbarkeit sind ein hervorstechendes Merkmal der Geschirrtücher. Auch nach der x-ten Wäsche sind sie noch rechteckig und nicht verzogen und strahlen in ihren schönen Farben.



Gut, Abtrocknen macht nicht wirklich Spaß. Wir sind aber der Meinung, dass es sich erheblich leichter abtrocknet, wenn man mit schönen Geschirrtüchern zu Werke geht. Und für diese Einstellung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Abtrocknen kann auch schön sein: Geschirrtücher bei wohnen.com

Gut, Abtrocknen macht nicht wirklich Spaß.
Wir sind aber der Meinung, dass es sich erheblich leichter abtrocknet, wenn man mit schönen Geschirrtüchern zu Werke geht. Und für diese Einstellung sind die Trockentücher von Le Jacquard Francais genau richtig. Aussergewöhnliche Farben, wunderschöne Muster - manch einer meint da auch "zum Abtrocknen viel zu schade" und nutzt sie eher zu dekorativen Zwecken.

Schöne Gechirrtücher sind nicht nur praktisch, sie sind auch ein dekorativer Farbklecks in der Küche.

Beim Kochen erstzt ein Geschirrtuch schon mal den Topflappen.

Bei der Auswahl des Materials gilt es, den Verwendungszweck zu beachten: Baumwolle ist sehr saugfähig und eigentlich für alle Zwecke gut geeignet. 

Baumwolltücher sind in verschiedenen Stärken und Gewichten erhältlich, als Faustregel gilt: Je dicker das Tuch, desto gröber die Arbeiten, die damit verrichtet werden. Um Töpfe oder Pfannen abzutrocknen eignet sich besser ein robustes Geschirrtuch, das aber für feine filigrane Küchenwerkzeuge oder Porzellan nicht die beste Wahl wäre.

Leinen ist ebenfalls sehr saugfähig aber glatter. Es hat darüber hinaus den Vorteil, dass es nicht fusselt. Daher sind Geschirrtücher aus Leinen besonders für Gläser gut geeignet.  Tücher aus Halbleinen vereinen beide Vorteile, für Gläser sollten es aber in jedem Fall ein Geschirrtuch aus Leinen sein.

Heute müssen Geschirrtücher auch nicht mehr ausschließlich weiß oder kariert sein - farbige und gemusterte Tücher peppen Küchen und Möbel auf! Gelb, rot grün, anthrazit, hellgrau, blau, lila, braun - Sie haben die Wahl!

Trockentücher von guter Qualität können Sie in jedem Fall auch heiß waschen, bitte beachten Sie die Pflegeanleitung. Ein Geschirrtuch sollten auch nach zig Wäschen noch rechteckig sein und nicht die Form von Salinos angenommen haben.

Eine Auswahl verschiedener Trockentücher aus Baumwolle, Hablbleinen und Leinen ist der richtige Mix für den Haushalt.


Bei gleich welcher Nutzung - wohnen.com wünscht Ihnen viel Freude an den schönen Trockentüchern..
Übrigens: Nicht nur Schönheit, auch Qualität und Haltbarkeit sind ein hervorstechendes Merkmal der Geschirrtücher. Auch nach der x-ten Wäsche sind sie noch rechteckig und nicht verzogen und strahlen in ihren schönen Farben.

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Zuletzt angesehen